Rico Anton als Landesvorsitzender der KPV Sachsen wiedergewählt

Der Oelsnitzer Landtagsabgeordnete Rico Anton ist am 23.11.2018 in Dresden mit 94,4 Prozent der Delegiertenstimmen erneut zum Landesvorsitzenden der Kommunalpolitischen Vereinigung Sachsen (KPV) gewählt worden.

Anton ist Vorsitzender des Arbeitskreises Innenpolitik und Innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und als Stadtrat der Stadt Oelsnitz/Erzgebirge kommunalpolitisch verankert.

Als Schwerpunkte der Arbeit der KPV in den nächsten Monate nannte Rico Anton die Kommunalwahlen, die Mitarbeit am CDU-Wahlprogramm für die Landtagswahl und die Mitgliedergewinnung.
Ihm im neuen Vorstand stehen ihm weiterhin Heidrun Mende, Daniel Röthig, Dr. Christian Aegerter als Stellvertreter zur Seite. Frau Dr. Sabine Heymann wurde erneut als Schatzmeisterin gewählt.

Komplettiert wird der Vorstand durch 8 Beisitzer: Dr. Georg Brüggen, Dr. Ingelore Gaitzsch, Andreas Habicht, Christian Hartmann MdL, Mario Horn, Petra Kockert, Wolfgang Zettwitz und Dirk Zschoke.

Die KPV vertritt alle der CDU angehörenden haupt- und ehrenamtlichen kommunalen Mandatsträger.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.