Rico Anton ist neuer Innenpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion

Gestern hat die CDU-Fraktion im Sächsischen Landtag den Oelsnitzer Landtagsabgeordneten Rico Anton zum Innenpolitischen Sprecher und Vorsitzenden des Arbeitskreises VI „Innenpolitik“ gewählt. Der 41-jährige Diplom-Verwaltungswirt folgt damit auf Christian Hartmann, der aufgrund seiner Wahl zum Fraktionsvorsitzenden diese Funktionen abgegeben hatte. Als Arbeitskreisvorsitzender gehört Anton künftig auch dem Fraktionsvorstand an.

Der neue Innenpolitische Sprecher Rico Anton sagte nach seiner Wahl: „Wir stehen als CDU für Innere Sicherheit! Ich werde die Politik meines Vorgängers Christian Hartmann konsequent weiterführen. Dabei habe ich von Polizei über Feuerwehr bis zum Rettungsdient und Katastrophenschutz die Menschen im Blick, die für unsere Sicherheit in Sachsen sorgen. Wichtig ist jetzt deshalb der neue Doppelhaushalt, den wir gerade verhandeln. Und ebenso sehe ich das neue Polizeigesetz mit einer hohen Priorität an! Hier erwarte ich mehr Beweglichkeit bei unserem Koalitionspartner, um dringend benötigte Mittel wie z.B. die Bodycam endlich auch in Sachsen zu bekommen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.